Hiermit erkläre ich ausdrücklich meine Einwilligung zum Einsatz und zur Speicherung von Cookies. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der Webseite einverstanden sind.  | Weitere Informationen

Die leichte Muh? Machst du!

230 österreichische Schüler*innen und Student*innen folgten dem Wettbewerbsaufruf und gestalteten die Packung unserer „Die leichte Muh Frühstücksmilch“. Als Preisgeld winkten für den Erstplatzierten € 2.500, für den Zweitplatzierten € 1.500 Preisgeld, sowie eine limitierte Auflage als Kunstedition im österreichischen Handel.

Wir präsentieren die Top 16 Einreichungen.

 

 

Wenn der bauer nicht hinschaut

Celina Friedrichs
HTL Bau und Design Innsbruck

Ene mene muh

Leo Mühlfeld
Universität für angewandte Kunst Wien

Ein milchiger Surf

Magdalena Stiedl
HTL Bau und Design Linz

In der Leichtigkeit des Morgens fortgetragen werden

Christina Wieser
Kunstuniversität Linz

Blumenwiese

Andrea Gasperlmair
HTL Bau und Design Linz

balancierende Muh

Verena Heidecker
New Design University
St. Pölten

Hoch hinauf

Julia Brandl/Lucy Li
Universität für angewandte Kunst Wien

Die leichte yogamuh

Petra Mairhofer
Höhere Graphische Bundes- Lehr- und Versuchsanstalt Wien

Die kuuhle Muh

Miriam Palmetshofer
HTL Bau und Design Linz

Kuhlimuh

Peter Scheichl
HTL Bau und Design Linz

Die leichte Muh
Limited Edition

Hana Oprešnik
Kunstuniversität Wien

Die Dritte Muh findest du

Judith Zeller
Werbeakademie Wien

Enjoy

Maria Zöhrer
HTBLVA Ortweinschule Graz

20 Jahre Jubiläum

Lisa Steiner
Werbeakademie Wien

draußen in der natur

Tanja Oh
Höhere Graphische Bundes-Lehr- und Versuchsanstalt Wien

Legespiel

Peter Kelemen
HTBLVA Ortweinschule Graz